Alles, was Sie über iexplorer und den iExplorer-Registrierungscode wissen müssen

iexplorer

Ein iPhone gehört zu den am meisten geschätzten Smartphones auf dem Markt. Es gibt zahlreiche Kommunikationsalternativen, um Sie mit Kollegen und Familienmitgliedern in Verbindung zu halten. Darüber hinaus enthält das iPhone eine Reihe von Programmen, Anwendungen und Hardware, um Ihren Komfort und Ihr Kundenerlebnis zu verbessern.

Aber iPhones haben einige Nachteile. Das Teilen von Musiktiteln, mobilen Programmen, Fotos, Videos, Dateien und anderen Dokumenten vom iPhone auf einen PC oder ein anderes Gerät ist beispielsweise eine schwierige Aufgabe.

Im Gegensatz zu anderen Smartphones schränken iPhones die Verwendung von iTunes als einzige Quelle für Programme, Videos und Audiodateien für Ihr Handy ein.

Haben Sie sich jemals Sorgen über diesen Defekt gemacht? Dann haben wir eine Option für Sie. Sie können auf Ihrem iPhone gespeicherte Dateien freigeben, indem Sie den iExplorer iPhone Manager installieren, der durch einen kostenlosen iExplorer-Registrierungscode ausgelöst wird.

Was ist iExplorer und warum möchten Sie es?

Mit IExplorer für iPhone können Sie Dokumente, Kontakte, Kalender, Nachrichten, Erinnerungen, Programme, iTunes und einige andere vorteilhafte Anwendungen Ihres Telefons über Ihren PC verwalten.

Der Telefonmanager verhält sich wie die kostenpflichtige Version von iTunes auf Ihrem iPhone. Der Hersteller von IExplorer gibt an, dass der iPhone-Supervisor 70-mal schneller ist als andere iPhone-Verwaltungsanwendungen.

Wie hilft Ihnen iExplorer, das Problem des Versendens von Dokumenten zu lösen, die auf Ihrem iPhone für Ihren PC, Ihr Android-Telefon oder ein anderes Gerät gespeichert sind?

1. IExplorer hilft Ihnen bei der Bearbeitung Ihrer Nachrichten.

Mit IExplorer können Sie wichtige Kurzmitteilungen und E-Mails aufzeichnen und so vor versehentlichem Löschen schützen. Abgesehen von der Archivierung können Sie mit iExplorer Nachrichten auf Knopfdruck anzeigen und auf andere Geräte exportieren.

Damit können Sie Musik vom Telefon auf andere Geräte übertragen.

Mit diesem innovativen iPhone-Supervisor können Sie Musikdateien per Drag & Drop vom iPad oder iPhone auf Ihren Computer oder Mac ziehen. Der IExplorer, der mit dem Registrierungsschlüssel für iExplorer 4 ausgelöst wird, verfügt über eine Funktion zur automatischen Übertragung, mit der Sie alle Audiodateien auf Ihrem Gerät gleichzeitig exportieren können.

2. Mit IExplorer können Sie Ihr iPhone oder iPad wie einen USB-Stick verwenden.

Dieses Programm für iPhones verfügt über eine Funktion zum Laden von Festplatten, mit der Sie Ihr iPhone oder iPad wie ein USB-Flash-Laufwerk verwenden können. Daher können Sie Ihr iPhone als Backup für wichtige Daten verwenden, die auf Ihrem PC gespeichert sind. Darüber hinaus können Sie damit Speicherplatz auf Ihrem PC freigeben oder Dateien von einem Gerät auf das nächste übertragen.

3. Mit IExplorer können Sie Ihren Kalender, Erinnerungen und Ihr Adressbuch anzeigen und verwalten.

Mit iExplorer können Sie Ihre Termine anzeigen und Ihre Sprachnachrichten über Ihren privaten Computer abhören. Diesem innovativen iPhone-Supervisor können Sie relevante Informationen für die Datenbank Ihres Computers exportieren und kopieren.

Wie richte ich den iExplorer ein?

Die Installation von iExplorer ist ein einfacher Vorgang. Laden Sie zunächst iExplorer 4 oder 3 von der offiziellen Website mit Ihrem privaten Computer oder Mac herunter. Sie benötigen einen PC oder Mac mit Windows 7-10, Mac OS 10.9 – 10.14 oder iOS 10, 11 und 12, um iExplorer 4 zusammen mit anderen neuesten Varianten einzurichten.

Außerdem benötigen Sie einen PC oder Mac mit Mac OS 10.6 – 10.11, Windows XP, Windows Vista oder Windows 7, 8 und 10, um iExplorer 3 einzurichten. Wir empfehlen, den iPhone-Supervisor von der offiziellen Website herunterzuladen Möglicherweise finden Sie es nicht bei Google oder im Apple Play Store.

Doppelklicken Sie nach der Installation des iPhone-Supervisors auf die heruntergeladene Datei, um die Einrichtung zu starten. Das heruntergeladene Programm führt Sie durch die Einrichtung. Nach dem Setup können Sie entscheiden, ob Sie die kostenlose Testversion oder eine kostenpflichtige übergeordnete Edition von iExplorer möchten.

Wie haben Sie die Premium Edition von iExplorer?

Es gibt zwei Hauptmethoden, um die kostenpflichtige Version von iExplorer zu erhalten. Sie können ein iExplorer-Registrierungscode-Fenster im Programmierer des Programms kaufen und es verwenden, um das kostenlose Modell von iExplorer auszulösen. Mit dem Code können Sie ein Leben lang auf die Premium-Attribute des Programms zugreifen.

Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, können Sie im Internet nach kostenlosen Registrierungscode für iExplorer suchen. Es gibt viele Websites mit geknackten iExplorer-Schlüsseln, die kostenlos oder zu einem überschaubaren Preis angeboten werden.

Was ist der Unterschied zwischen beiden iExplorer-Varianten?

In der kostenlosen Version von iExplorer fehlt die Funktion zum automatischen Übertragen, mit der Sie alle Musikdateien auf Ihrem iPhone in iTunes oder auf Ihren PC übertragen können. Außerdem kann die kostenlose Version Ihre Voicemail-Nachrichten, Kontakte, das Durchsuchen des Verlaufs, Fotos und andere wichtige Informationen vom iPhone nicht auf ein anderes Gerät exportieren.

Im Vergleich dazu bietet die kostenpflichtige Version verschiedene Vorteile und Funktionen, um Ihren Komfort zu steigern. Es ist die Auto-Übertragungsfunktion, mit der Sie Videos, Musik und Dokumente, die auf Ihrem iPhone gespeichert sind, gleichzeitig in iTunes übertragen können.

Darüber hinaus können Sie mit dem überlegenen iExplorer iPhone-Supervisor Ihre Fotoalben, heruntergeladenen Audiodaten, Nachrichten, den Telefonverlauf, Erinnerungen und andere wichtige Dateien vom iPhone auf ein anderes Gerät exportieren und anzeigen.

Wie kann der iExplorer funktionieren?

Öffnen Sie das Programm auf Ihrem Computer und verbinden Sie Ihr iPhone oder iPad für Ihren PC mit dem richtigen Turbo oder USB-Kabel. Nachdem Sie Ihr Telefon an Ihren PC angeschlossen haben, öffnet iExplorer ein Fenster mit dem Dateisystem Ihres Geräts. Ab diesem Zeitpunkt können Sie in Ihre eigene Medienbibliothek klicken, um Ihre Songs, Videos und einige andere Mediendokumente anzuzeigen und zu exportieren.

Wegbringen

Mit IExplorer können Sie Dateien vom iPhone auf einen Computer oder ein anderes externes Gerät exportieren oder Ihre E-Mails und Nachrichten in der Datenbank Ihres PCs aufzeichnen. Darüber hinaus können Sie mit dem Programm Ihr iPhone als USB-Flash-Laufwerk oder sogar als Backup für auf Ihrem PC gespeicherte Informationen verwenden.

Sie können einen Registrierungscode im Programm erhalten oder einen geknackten iExplorer-Code verwenden, um die übergeordneten Funktionen auszulösen. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, haben wir einige kostenlose Registrierungscode erfasst, mit denen Sie Ihre kostenlose iExplorer-Variante aktualisieren können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.