Finden Sie Heraus, Wer Besorgt Über Amd Overdrive und Warum Sollten Sie Ihnen Zuhören

amd overdrive

Amd Overdrive: die Ultimative Bequemlichkeit!

Motherboards spielen eine übergroße Rolle bei AMD-Übertaktungsergebnissen, die weit über denen von Intel liegen. Mein Motherboard erlaubt es nicht, die Spannung an der CPU zu reduzieren. Die meisten Motherboards haben die Option, Profile lokal zu speichern. Sie können jedoch immer nur ein Foto des Bildschirms aufnehmen, um eine schnelle und schmutzige Kopie zu erhalten.

Hier ist, Was ich Weiß, Über Amd Overdrive

AMD OverDrive verwendet Multi-Threaded-CPU-Tests, um die allgemeine Systemstabilität sicherzustellen, sodass Sie sich auf Ihr Spiel konzentrieren können. Es kann CPU-, GPU- und RAM-Übertaktungseinstellungen konfigurieren, funktioniert jedoch nur mit speziell unterstützten AMD-basierten CPUs und Motherboards. Damit können Sie alle Ihre Leistungseinstellungen überwachen, einschließlich des Uhrzeitspeichers, der Spannung und des Speicher-Timings. Über den Download, es ist ein Programm, das weniger Speicherplatz als viele Software in der Kategorie Software-Dienstprogramme benötigt. AMDs OverDrive ist ein leistungsstarkes All-in-One-Dienstprogramm zum Übertakten, Überwachen und Testen, das für Benutzer von Motherboards mit Chipsätzen der AMD 700-Serie entwickelt wurde. AMD OverDrive ist ein Dienstprogramm zum Optimieren und Übertakten von Hardware, das direkt unter Windows ausgeführt wird und es Benutzern ermöglicht, eine Vielzahl von Systemeinstellungen zu steuern und zu überwachen. Wenn Sie AMD OverDrive daher vollständig deinstallieren möchten, benötigen Sie ein professionelles Deinstallationsprogramm von Drittanbietern, mit dem Sie alle zugehörigen Registries und anderen störrischen Dateien entfernen können.

Top Amd Overdrive Entscheidungen

Sie können einen Prozessor nur übertakten, wenn er „entsperrt“ ist. Bei allen Prozessoren wird die Frequenz als Taktvervielfacher dargestellt, der mit einer Basisfrequenz multipliziert wird. Als Faustregel gilt, dass die High-End-Prozessoren für das Übertakten zugelassen sind. Darüber hinaus arbeitet der Prozessor während des Tests am höchsten Ende seines sicheren Betriebsbereichs. Die automatische Uhr stoppt jedoch den Test, wenn die CPU den sicheren Bereich überschreitet. Wenn Sie versuchen, einen Intel-Prozessor zu übertakten, können Sie die Software Extreme Tuning Utility (Intel XTU) herunterladen.

Maximale Kontrolle für viel Kopffreiheit

Personalisieren Sie Ihr Erlebnis mit modernster Echtzeit-Übertaktung *. AMD OverDrive ™ wird von rekordverdächtigen Overclockern auf der ganzen Welt eingesetzt und bietet Ihnen eine beispiellose Kontrolle über Prozessor, Speicher und Chipsatz, um die Performance noch weiter zu verbessern.

AMD Speicherprofile

Erzielen Sie eine optimale DDR3-Hochgeschwindigkeitsleistung mit vordefinierten Speicherprofilen. Erhöhen Sie die Bandbreite und übertakten Sie Ihren Speicher für noch mehr Leistung.

Das AMD OverDrive ™ -Dienstprogramm ist mit den folgenden Betriebssystemen kompatibel:

  • Windows 7 (32 oder 64 Bit)
  • Windows Vista (32 oder 64 Bit)
  • Windows XP (32 oder 64 Bit)

Zur Installation und Verwendung des AMD OverDrive ™ -Dienstprogramms sind eine AMD-CPU und ein kompatibles AMD-Chipsatz-Motherboard erforderlich.

AMD OverDrive ™ unterstützt die folgenden Chipsatzmodelle:

  • AMD Hudson-D3
  • AMD 990FX
  • AMD 990X
  • AMD 970
  • AMD 890FX
  • AMD 890GX
  • AMD 890G
  • AMD 790FX
  • AMD 790GX
  • AMD 790X
  • AMD 785G
  • AMD 780G
  • AMD 770

Das AMD OverDrive ™ -Dienstprogramm ist nicht mit den folgenden Chipsatzmodellen kompatibel:

  • AMD 780V
  • AMD 760G
  • AMD 740G
  • Frühere AMD-Chipsatzmodelle (z. B. 690G oder 580X) oder Nicht-AMD-Chipsätze
  • Bestimmte Funktionen des AMD OverDrive ™ -Dienstprogramms erfordern ein Motherboard mit kompatibler BIOS-Version und sind möglicherweise nicht für alle unterstützten Hardwarekonfigurationen verfügbar.
  • Das AMD Black Edition-Speicherprofil ist mit den folgenden validierten Speichermodulen verfügbar:

     Hersteller: Teilenummer: Unterstützte CPU-Modelle:

  • Corsair CMD4GX3M2B1600C8 965BE (C2), 955BE, 720BE
  • Corsair CM3X2G1600C6GT 965BE (C2), 955BE, 720BE
  • Corsair CMG4GX3M2A1600C6 965BE (C2), 955BE, 720BE
  • Corsair CMG4GX3M2B1600C7 965BE (C2), 955BE, 720BE
  • Mushkin 996657 965BE (C2), 955BE
  • Mushkin 996601 965BE (C2), 955BE
  • OCZ OCZ3BE1600LV2G 965BE (C3), 955BE
  • OCZ OCZ3BE1600C8LV2G 965BE (C3 & C2), 955BE
  • Patriot PGS34G1600LLKA 965BE (C3 & C2), 955BE
  • Patriot PGS34G1600ELKA 965BE (C3 & C2), 955BE
  • Patriot PGS34G1333LLKA 965BE (C3 & C2), 955BE
  • Patriot PGS34G1333ELKA 965BE (C3 & C2), 955BE

Darüber hinaus muss das System die folgenden Anforderungen erfüllen, um die Black Edition-Speicherprofilfunktion zu aktivieren:

  • Motherboard 790FX, 790GX oder 790X AM3 mit BEMP-kompatibler BIOS-Revision
  • AMD Phenom ™ II AM3 Schwarz Edition CPU

Die Versteckte Wahrheit Über Amd Overdrive

BCLK-Übertakten ist daher ein wenig gefährlich, aber wenn es richtig gemacht wird, können Sie fantastische Ergebnisse erzielen. Multiplikator-Übertaktung kann ebenfalls gefährlich sein, ist jedoch oft viel einfacher zu verstehen. Zu viel Übertakten kann den Computer beschädigen. Der Begriff Übertakten bezieht sich auf das Erhöhen der Betriebsgeschwindigkeit einer Computerkomponente über das vom Hersteller beabsichtigte Maß hinaus. PC-Übertaktung hat mehrere Vorteile: Sie steigert die Systemleistung, erhöht die Laufruhe eines Computers, während schwere Software ausgeführt wird, und vieles mehr. PC-Übertakten oder Optimieren von CPU, Speicher und anderer Hardware ist nicht meine Sache.

Amd Overdrive-Optionen

Am einfachsten ist Übertakten, wenn Sie die Werkseinstellungen des Systems oder einiger Komponenten des Systems neu konfigurieren, damit das System schneller als in der Standardeinstellung ausgeführt wird. Es wird häufig mit Computerspielen in Verbindung gebracht und birgt das Risiko, Computerhardware zu beschädigen oder zu zerstören. Hierbei wird die Taktrate des Systems mit einer höheren Geschwindigkeit als bei werkseitig zertifizierten Konfigurationen erhöht. Das Erreichen der besten Übertaktung ist keine einfache Aufgabe und erfordert oft eine gute „Silikonlotterie“. Wenn es fehlschlägt, haben Sie oft eine instabile Übertaktung, wodurch eine Anpassung des Vcore erforderlich ist. Wenn Sie also auf einem bestimmten Chipsatz die höchstmögliche Übertaktung erzielen möchten, befolgen Sie am besten eine spezielle Anleitung für Ihren Chipsatz und Prozessor.

Amd Overdrive Ideen

AMD ist der einzige Hersteller, der ein Übertaktungsprogramm in sein Bedienfeld und seinen Treibersatz eingebaut hat, was definitiv ein Plus ist. Es muss noch viel nachgeholt werden, um im Bereich der Deep Learning-Software voranzukommen. Jetzt, da es eine neue Generation von CPUs (d. H. Ryzen) und GPUs (d. H. Vega) veröffentlicht hat, ist es höchste Zeit, dass jemand einen Artikel zaubert, der zeigt, wie man eine Deep-Learning-Box mit hauptsächlich AMD-Komponenten baut. Einfach ausgedrückt warnt es Sie, dass Sie dies bei der Verwendung von OverDrive auf eigenes Risiko tun. Nach der Übernahme von ATI Technologies begann die Beteiligung an der Entwicklung der Chipsetserie. Leistungsaufnahme AMD gibt die TDP des FX-9800P mit 12-15 Watt an, die mit den ULV-Modellen von Intel vergleichbar ist.

Das Verlorene Geheimnis von Amd Overdrive

Das BIOS wird bei beiden Übertaktungsarten geändert. Sie können einfach zum BIOS gehen, um die Standardeinstellungen zu ändern und Ihre CPU zu übertakten. Sie können das BIOS häufig durch Drücken der Entf-Taste (DEL) auf Ihrer Tastatur aufrufen, während der PC hochfährt. Wenn Sie das BIOS verstehen und sich sicher sind, was Sie tun, können Sie über die BIOS-Einstellungen Ihre maximale Übertaktung erreichen.

Was ist Eigentlich Los mit Amd Overdrive

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie in Ihr BIOS gelangen, schlagen Sie in Ihrem Motherboard-Handbuch nach, aber normalerweise haben Sie ein paar Sekunden Zeit, um die spezifische Motherboard-Übersicht beim Booten zu lesen. Die meisten Übertaktungsgeräte, insbesondere die erfahrenen, weisen Sie an, über das BIOS zu übertakten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie auf das BIOS zugreifen sollen, lesen Sie bitte unsere Anleitung zum Aufrufen des BIOS.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.